· 

Sommerlicher Aprikosen-Matcha-Chi-Aufstrich

Lecker, lecker, lecker! Mehr kann ich dazu gerade nicht sagen :-)

 

Erstmal zum Rezept:

 

Ihr braucht frische, reife, süße Aprikosen und getrocknete Aprikosen, ein paar Datteln, einen TL Matcha, Mandelmus und ein Fläschchen Ringana Chi.

 

- ca. 100g getrocknete Aprikosen und 6 Datteln in Stückchen schneiden und in naturtrübem Apfelsaft plus ein Fläschchen RINGANA Chi einweichen (am besten über Nacht)

- pürieren bis eine klebrige möglichst stückchenfreie Masse entsteht

- 8-12 Aprikosen (je nach Größe) Aprikosen entkernen in Stücke schneiden und zur Trockenfruchtmasse geben

- alles zusammen gut pürieren

- 1 EL Mandelmus und einen TL Matcha unterrühren.

 

In Schraubgläser abfüllen. Fertig!

 

Wenn ihr mögt, könnt ihr die Masse teilen und zu einem Teil Kokosflocken hinzufügen. Der süße Kokosgeschmack fügt sich wunderbar in die säuerlich-fruchtig-herbe Mischung. Wenn ihr mögt, könnt ihr auch Kokosöl unterrühren.

Unbedigt im Kühlschrank aufbewahren und innerhalb einer Woche verbrauchen. Das fällt nicht schwer ;-)

 

 

Richtig schöne reife Aprikosen sind einfach ein Wucht und haben nicht nur geschmacklich was zu bieten. Auffällig hoch ist der Gehalt an Vitamin A. Bereits drei bis vier Aprikosen decken den Bedarf an Vitamin A. Bitte achtet unbedingt auf vollreife aromatische Früchte.

 

Matcha verleiht der Creme eine wunderschöne grünliche Färbung und gibt dem ganzen eine herbe Note. Beim Matcha lohnt sich auf Qualität und Herkunft zu achten. Eine kräftig grüne Farbe und ein leicht röstig-herber Duft sind einfache Merklmale für eine gute Qualität.

 

Ich bin ein absoluter Fan von Chi, dem kleinen Energyshot von Ringana. Der passt auch sehr genial in diesen Austrich. Die spritzig-scharfe Ingwernote topt das Ganze. Alternativ kannst du auch frischen Ingwer reiben und mit einem Spritzer Zitrone zur Masse geben.

 

Lasst es euch schmecken!

 

 

Ihr wollt mehr über den frischen Energyshot erfahren, dann schaut hier und/oder kontaktiert mich bei allen Fragen.

Habt ein schönes Wochenende!

 

Milla